Posts Tagged ‘hvv’

Brückenanfahrschaden

Wenn einem die Lautsprecher auf dem Bahnhof morgens entgegenquäken „Auf Grund eines Brückenanfahrschadens in Elbgaustraße verkehren die Bahnen noch nicht wieder planmäßig.“ weiß man dass die pünktliche Ankunft in der Firma Glückssache ist.

Der Speckgürtelbus

Der Speckgürtelbus stellt den Abschaum des öffentlichen Personennahverkehrs dar. Wurde heute auch mal wieder bewiesen, als Frank mich nicht wie geplant an der S-Bahn eingesammelt hat. Da wird einem dann mal der Ellenbogen fast ins Gesicht gehauen, weil man sich natürlich auf den viel zu schmalen Sitzen wunderbar das Zopfband richten kann. Die Ignore-Funktion meines […]

Zum Glück gibt es keinen Geruchsblog

sonst hätte ich heute morgen direkt aus der S-Bahn gebloggt. Wenn neben einem jemand um halb 8 genüsslich eine Tüte nicht gerade geruchsneutrale Zwiebelringe verspeist, dann kann einem schonmal die Lust auf Frühstück vergehen. Aber wer weiß was wir früher auf Schulausflügen so alles in uns hinengestopft haben. Zum Glück ließ sich mein Appetit durch […]

Scheiß Gefühl

Als die S11, mit der ich heute morgen fuhr, an der Haltestelle Berliner Tor hielt, stieg ein gepflegter, älterer Herr mit Aktenkoffer aus und hatte dabei starke Gleichgewichtsprobleme. Als die Frau neben mir noch sagte, „Der ist nicht betrunken“ bin ich aufgestanden und dem Herrn gefolgt. Ich habe ihn dann (Wahrscheinlich selber ein bißchen wirr) […]

Vorbei die schöne Zeit

Man könnte ja meinen nur Schüler und Lehrer sind traurig, dass die Ferien vorbei sind. Ich bin auch traurig, denn ich hatte die hirnlosen Unterhaltungen der Weissu-Mädels und Oberchecker-Jungs in der Bahn irgendwie so gar nicht vermisst. Besonders übel ist es, wenn man vergessen hat sich neuen Lesestoff zu besorgen und sich damit nicht von […]

Bahnbitches

Güterverkehr bestreiken, Streiken verboten, nicht streiken, doch streiken. Wenigstens ist das Wetter so kooperativ, dass ich das Rad nehmen kann.

Bahnbegleitenden Buchstaben Juli 2007

Nachdem ich die Prüfung für den Sportbootfüherschein hinter mich gebracht habe, hatte ich wieder mehr Zeit um in der Bahn ein paar Bücher zu verschlingen. Der Keltische Ring – Björn Larsson Den Anfang macht diesen Monat ein Krimi der zum größten Teil auf oder am Wasser spielt. Die Geschichte berichtet über keltische Sagen und beschreibt […]

Bahnbegleitenden Buchstaben Mai/Juni 2007

Da ich zum Einem die letzten 2 Monate auf Grund von Zahnarztterminen und Zeitmangel öfters Mal das Auto genommen und zum Anderen in der Bahn für den Sportbootführerschein gelernt habe, fällt die Bücherliste dieses Mal etwas kürzer aus.