Posts Tagged ‘bahn’

Brückenanfahrschaden

Wenn einem die Lautsprecher auf dem Bahnhof morgens entgegenquäken „Auf Grund eines Brückenanfahrschadens in Elbgaustraße verkehren die Bahnen noch nicht wieder planmäßig.“ weiß man dass die pünktliche Ankunft in der Firma Glückssache ist.

Schland

Heute morgen in der S21, frisch aus dem Zugdepot. Selbst das Piepen der Türen und die lautstarken Haltestellen-Durchsagen konnten ihn bis zum Hauptbahnhof nicht wecken.

2 Fischköpp in München

Stell Dir vor, Du fährst von Hamburg nach München und es ist Fischmarkt. Aale Dieter und die Backfischrutsche konnten wir dann auch als authentisch bestätigen. Nur Schollenwettrutschen gab es dort nicht. Natürlich haben wir dann so einiges an Pflichtprogramm abgehandelt: Biergarten inklusive Brezn, Obazda, Radi und Wurstsalat Marienplatz Die Residenz von außen beguckt 2 Caches […]

Zum Glück gibt es keinen Geruchsblog

sonst hätte ich heute morgen direkt aus der S-Bahn gebloggt. Wenn neben einem jemand um halb 8 genüsslich eine Tüte nicht gerade geruchsneutrale Zwiebelringe verspeist, dann kann einem schonmal die Lust auf Frühstück vergehen. Aber wer weiß was wir früher auf Schulausflügen so alles in uns hinengestopft haben. Zum Glück ließ sich mein Appetit durch […]

Scheiß Gefühl

Als die S11, mit der ich heute morgen fuhr, an der Haltestelle Berliner Tor hielt, stieg ein gepflegter, älterer Herr mit Aktenkoffer aus und hatte dabei starke Gleichgewichtsprobleme. Als die Frau neben mir noch sagte, „Der ist nicht betrunken“ bin ich aufgestanden und dem Herrn gefolgt. Ich habe ihn dann (Wahrscheinlich selber ein bißchen wirr) […]